04922910236  Franz-Habich-Str. 23

Strandsegelregatta Borkum-Cup 2019 am 20./21.09.2019

Eine tolle Veranstaltung für Piloten und Zuschauer

Das Strandsegeln hat auf Borkum eine lange Tradition. Denken wir doch nur einmal an die Europameisterschaft 1999 zurück sowie an die Regatten danach. Keine Insel, außer Borkum, hat mit ihrer Plate so einen hervorragenden Strand um diese rasante Sportart ausführen zu können. Allerdings mussten die Veranstalter, der Strandsegelverein Borkum e.V. mit dem Vorsitzenden Georg Steemann und die World of Wind als ansässige Kite- und Strandsegelschule mit Chris John einiges beachten. Georg Steemann und Chris John haben die Rennleitung übernommen und den Termin für die Regatta exakt zwischen Neu- und Vollmond gelegt und auf den entsprechenden Tidestand geachtet. Und sie hatten Recht. Denn am Mittwoch vor der Regatta war der Strand noch sehr nass. Ab Donnerstag war jedoch alles abgetrocknet, sodass ab Freitag die Regatta bei allerbesten Strandbedingungen beginnen konnte. 14 Piloten und Pilotinnen traten in der Klasse Miniyachten an. Der Wind war leicht böig aus SSO und eine Herausforderung für alle Piloten. Am Freitag konnten dennoch vier Läufe durchgeführt werden und der Tag wurde mit einem gemeinsamen Grillen an der Strandsegelhalle beendet. Der Samstag konnte bei unterschiedlichen Windstärken mit drei weiteren Läufen durchgeführt werden. Am Abend konnte dann die Siegerehrung durchgeführt werden. Diese fand beim Hauptsponsor, dem Restaurant Ria’s Beachcuisine statt, dass alle Piloten und Pilotinnen zum Abendessen eingeladen hatte.

Hier die Platzierungen: Den 3. Platz belegte Gereon Wollenhaupt, den 2. Platz belegte Rüdiger Tudlotzieki-Berg. Beide kommen vom Strandegelverein Bochum e.V. Der Sieger wurde sehr souverän Justin Oldenbürger, Strandsegellehrer der World of Wind von Chris John auf Borkum.

Die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf die Regatta im nächsten Jahr und auf eventuelle nationale und internationale Regatten auf unserer schönen Insel.